Skills and Trainings

AI5production bietet laufend Kurse und Veranstaltungen zu spezifischen Fachthemen rund um die Digitalisierung in produzierenden Unternehmen an. Die einzelnen Kurse sind jeweils unterschiedlich gestaltet und je nach Thema als Webinare, Workshops oder Summer schools ausgeführt. Die Teilnahme an den Kursen ist für Mitarbeiter:innen von Unternehmen (bis 2.999 Mitarbeiter:innen) kostenlos.

Zusätzlich zu den fix geplanten Veranstaltungen bietet AI5production ein Kursprogramm, das auch individuell bei einer ausreichenden Anzahl von Teilnehmer:innen gebucht werden kann.

Unsere Trainings

Cyber Security Fundamentals

Das Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer:innen auf eine eintägige Reise in die ständig wichtiger werdende “Cyber-Security-Welt” mitzunehmen. Hierbei wird ein breiter Überblick über dieses umfangreiche Feld gegeben und ein erstes Grundlagenwissen zur Cyber-Security vermittelt. Im Rahmen des Kurses werden essentielle Bedrohungen, Gesetze, Trends, Standards und Sicherheitsmaßnahmen vorgestellt

Mechanische Schwingungen – Verstehen, Messen, Vermeiden, Nutzen, Erzeugen

Mechanische Vibrationen und Lärm sind in vielen Produktionsbereichen ein unerwünschtes Problem. Andererseits werden Vibrationen auch gezielt zur Verbesserung der Prozessgestaltung (z. B. Fördertechnik) erzeugt oder dienen als wertvolle Informationsquelle (z. B. Zustandsüberwachung) und in besonderen Fällen als Energiequelle (Energy Harvesting). Effiziente Simulationen und moderne Datenauswertung (auch mit künstlicher Intelligenz)

Elektromotor – Digitaler Zwilling und Inbetriebnahme (Hands-on)

Die Entwicklung energieeffizienter und ressourcenschonender Elektromotoren gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aufgrund der komplexen Zusammenhänge ist die Nutzung digitaler Modelle aus unterschiedlichen physikalischen Domänen und eine leistungsstarke Optimierung unerlässlich. Dieser Kurs umfasst die Entwicklung eines elektrischen Antriebs von der Konstruktion und Optimierung bis hin zur Erstellung eines digitalen Zwillings und