Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mechanische Schwingungen – Verstehen, Messen, Vermeiden, Nutzen, Erzeugen

25. Juni @ 08:30 - 16:00

Mechanische Vibrationen und Lärm sind in vielen Produktionsbereichen ein unerwünschtes Problem. Andererseits werden Vibrationen auch gezielt zur Verbesserung der Prozessgestaltung (z. B. Fördertechnik) erzeugt oder dienen als wertvolle Informationsquelle (z. B. Zustandsüberwachung) und in besonderen Fällen als Energiequelle (Energy Harvesting). Effiziente Simulationen und moderne Datenauswertung (auch mit künstlicher Intelligenz) sind insbesondere beim Einsatz von Vibrationen mittlerweile Standard.

In diesem eintägigen Workshop erlernen die Teilnehmer:innen die Grundlagen der Schwingungstechnik und erfahren anhand praktischer Beispiele, wie Schwingungen berechnet, simuliert, erzeugt, genutzt, vermieden oder gedämpft werden können.

In jedem Themenbereich ist ausreichend Zeit vorgesehen, um die Theorie anhand praktischer Beispiele der Teilnehmer:innen konkret zu diskutieren oder anhand einfacher Experimente mit frei verfügbaren Apps auf dem eigenen Smartphone zu testen.

Inhalt

  • Motivation und Einführung
  • Physikalische Größen zur Beschreibung von Schwingungen
  • Schwingungen messen, simulieren, dämpfen/vermeiden
  • Diskussion und Übungen anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmer:innen
  • Mittagspause
  • Schwingungen nutzen (als Energiequelle, Informationsquelle, etc.)
  • Schwingungen erzeugen
  • Diskussion und Übungen anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmer:innen
  • Demonstrationen im Labor: Schwingungen messen, dämpfen/vermeiden, nutzen
  • Q&A und Feedback

Keine Vorkenntnisse nötig!

Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenlos*, eine verbindliche Anmeldung ist nötig!

Zur Anmeldung
*Der European Digital Innovation Hub AI5production unterstützt Unternehmen bei den digitalen Herausforderungen der Gegenwart. Österreichische, produzierende Klein- und Mittelunternehmen sowie Mid-Caps mit weniger als 3.000 Mitarbeiter:innen (Berechnung Vollzeitäquivalent wie für KMU-Definition – siehe FFG-Website) und mit maximal € 200.000,- De-minimis-Beihilfen der letzten drei Wirtschaftsjahre profitieren von dieser Fördermöglichkeit und stehen die Services und Leistungen kostenlos zur Verfügung..

Details

Datum:
25. Juni
Zeit:
08:30 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Linz Center of Mechatronics GmbH
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Linz Center of Mechatronics GmbH
Science Park 1, Altenberger Strasse 69
Linz, 4040 Austria
Google Karte anzeigen