Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtual Commissioning (Virtuelle Inbetriebnahme)

27. Juni @ 08:30 - 16:00

Die fortschreitende Automatisierung macht Maschinen und Anlagen intelligenter und schneller. Die steigende Anzahl von integrierten Sensoren und Aktuatoren erlaubt die vollautomatische Abarbeitung unterschiedlichster Aufgaben und gleichzeitig höchste Flexibilität in der Anpassung der einzelnen Schritte. Schlussendlich ist es die Software, welche den Takt vorgibt und das korrekte Zusammenspiel der Aktoren sicherstellt. Die steigende Komplexität dieser Steuerungssoftware stellt viele vor eine große Herausforderung. Der Einsatz geeigneter digitaler Werkzeuge kann Ihnen hierbei eine entscheidende Unterstützung liefern.

Die virtuelle Inbetriebnahme ist ein Werkzeug, welches Ihnen erlaubt Ihre Steuerungssoftware auch ohne vorhandene Hardware zu testen. Wofür früher ein hoher Aufwand und großes Simulationswissen notwendig war, gibt es inzwischen sehr einfache und schnell durchzuführende Möglichkeiten. In diesem Ein-Tages Workshop erfahren die Teilnehmer:innen wie schnell aus einer CAD-Konstruktion ein digitales Abbild einer Maschine zum Leben erweckt werden kann. Schrittweise werden alle notwendigen Schritte durchgeführt, um am Ende des Tages eine Ablaufsimulation einer vorgegebenen Beispielanlage realisiert zu haben.

Das Einsatzspektrum der virtuellen Inbetriebnahme Methodik inkludiert dabei Untersuchungen zur Machbarkeit (Prototyping), Softwaretests mittels Kopplung zwischen SPS und digitalem Maschinenabbild (Test-Inbetriebnahme, Softwareupdates, Fehlersuche) bis hin zu Kundenpräsentationen und Bedienerschulungen.

Zur Anmeldung

Zielgruppe: Konstruierende, Fachkräfte in der Automatisierungstechnik, Programmierer:innen, Techniker:innen, Interessierte an Ablaufsimulationen von sich bewegenden Teilen

Agenda:

  • Einführung und Überblick zur virtuellen Inbetriebnahme
  • Übernahme von CAD-Daten
  • Kinematisierung der Anlage
  • Mittagspause
  • Definition von Sensoren und Antrieben
  • Schrittweiser Aufbau einer Ablaufsimulation
  • Vorführung Kopplung einer SPS
  • Q&A und Feedback

Vorkenntnisse: Keine

Sprache: Deutsch

Teilnahme: Kostenlos*

*Der EDIH (European Digital Innovation Hub) AI5production, gefördert durch das EC (Digital Europe Programme) und FFG (BMAW), ermöglicht eine kostenlose Teilnahme für Mitarbeiter*innen von Produktionsbetrieben (bis zu 2.999 Mitarbeiter*innen).

Details

Datum:
27. Juni
Zeit:
08:30 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Linz Center of Mechatronics GmbH
Science Park 1, Altenberger Strasse 69
Linz, 4040 Austria
Google Karte anzeigen